Wir bewerben uns zum immateriellen Weltkulturerbe

Die Felbertauernsamer bewerben sich unter dem Titel Säumen - Saumhandel über die Hohen Tauern" für die Aufnahme zum Immateriellen Kulturerbe. Ferdinand Lainer, der sich intensiv mit den Details beschäftigt bestätigt, dass dies ein weiterer Mosaikstein für die Felbertauern-samer sein wird. Es bereitet dem frischgebackenen Pensionisten sehr viel Freude in die Materie des Saumhandels so tief einzutauchen. Die vielen Initiativen, welche in den letzten 6 Jahren durchgeführt wurden eigenen sich perfekt für diese Bewerbung. Unglaublich wie viele Netzwerke durch das Thema Säumen und Saumhandel neu aktiviert wurden. Sei es die Wallfahrt und Maiandacht oder das Schülerprojekt und die enge Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing, dem Tourismus oder dem Stadtarchiv oder den Museumswelten Hohe Tauern und nicht zuletzt den verschiedenen Initiativen der Europäischen Säumerkollegen wie der Säumerakademie oder dem ÖIPK. Das Thema ist so vielfältig.

Die Obfrau Barbara und ihr Stellvertreter begrüßen die Initiative und werden mit Spannung das Ergebnis im Herbst 2021 erwarten. 

Unsere Partner



www.samer-mittersill.at

Barbara Loferer-Lainer - Obfrau  /  Wolfgang Weiss - Obfraustellvertreter


Sportplatzstr. 2 / B | 5730 Mittersill | Loferer@sbg.at

Bankverbindung / Bank Account : Verein Felbertauernsamer

IBAN: AT28 3503 9000 0001 7558

BIC: RVSAAT2S039